Startseite Umsatzsteuer Block A Voraussetzung Nr. 3 : Leistungsort im Inland

Voraussetzung Nr. 3 : Leistungsort im Inland

von Jessica P.

Der Ort der Leistung muss im Inland erfolgen.
Inland ist das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland mit wenigen Ausnahmen, die in § 1 Abs. 2 definiert sind.

Zur Abgrenzung zwischen Inland, Ausland, Gemeinschaftsgebiet und Drittland folgen kurze Begriffsdefinitionen:

  • Ausland,§ 1 Abs. 2 S. 2:
    Ausland ist all das, was nicht Inland ist.
  • Gemeinschaftsgebiet, § 1 Abs. 2a:
    Das Gemeinschaftsgebiet umfasst die Mitgliedsstaaten der EU einschließlich dem Inland.
    Bei „übrigem  Gemeinschaftsgebiet“ spricht man von dem Gemeinschaftsgebiet, außer dem Inland.
  • Drittland, § 1 Abs. 2a S. 3:
    Drittland ist alles andere, das nicht Gemeinschaftsgebiet ist.

Beispiel:
Frankreich ist Ausland und zugleich übriges Gemeinschaftsgebiet.
Die Schweiz ist Ausland und Drittland zugleich, da es nicht Mitgliedsstaat der EU ist.

 

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

1.  Nichts geht über ein gutes gedrucktes Buch im Hardcover, um wertvolle Informationen entspannt in der Sonne zu lesen: Bestelle hier meinen Ratgeber Steuerbildung & der bodenständige Unternehmer.

2. Erreiche mehr als 500+ Unternehmer und Immobilien-Investoren, indem du meinen Info-Brief sponsorst.