Die Unterscheidung zwischen Rückgabe und Rücklieferung für die Umsatzsteuer

Für die umsatzsteuerliche Behandlung ist zwischen der Rückgabe und der Rücklieferung zu unterscheiden.

Wird der Liefergegenstand zurückgegeben bzw. zurückgenommen, wird das ursprüngliche Geschäft aufgehoben und somit die ursprüngliche Lieferung rückgängig gemacht.

Typischer Fall einer Rückgabe ist z.B. …

Weiterlesen →

Voraussetzung Nr. 1: Lieferung oder sonstige Leistung (2) – Die sonstige Leistung

Sonstige Leistungen sind ganz einfach gesagt alle Leistungen, die keine Lieferungen sind.
Sie können in einer Handlung (Dienstleistung, z.B. Reinigungsleistung), in einer Duldung (z.B. Vermietungsleistung) oder einer Unterlassung (Verzichtsleistung, z.B. Wettbewerbsverzicht) bestehen.

Zunächst kommt dir die Eingruppierung einer Leistung als Lieferung oder als sonstige Leistung bestimmt recht leicht vor, allerdings …

Weiterlesen →

Voraussetzung Nr. 1: Lieferung oder sonstige Leistung (1) – Die Lieferung

Nach § 3 Abs. 1 UStG wird bei einer Lieferung an einem Gegenstand die Verfügungsmacht verschafft.

Ein Gegenstand bedeutet, es muss eine körperliche Sache sein, dazu zählen ganz offensichtliche Dinge wie ein Auto, aber auch z.B. Gas.

„Verschaffung“ von Verfügungsmacht ist etwas aktives, das heißt, der Leistende braucht einen Leistungswillen. Beim Diebstahl z.B. mangelt …

Weiterlesen →